Whey Protein

Beste Qualität

Schnelle Lieferung

Kauf auf Rechnung


Bei jeder Bestellung ist ein Gratis Shaker im Wert von 6.- dabei.

Fitnesshype Whey Protein - 500g Beutel
Sehr hochwertiges und aufwendige hergestelltes Whey Protein. Wird in Deutschland hergestellt und ist zertifiziert. Das Whey ist sehr beliebt für den Muskelaufbau oder in einer Diät.
CHF 19.90 ab CHF 14.90
Fitnesshype Eiweißpulver für Frauen - 500g Beutel
Der Fitnesshype Delicious Protein Shake ist ein leckerer Shake für nach dem Training oder er ist auch geeignet als Mahlzeitersatz. Schnell und einfach zubereitet mit Magermilch oder Sojamilch.
CHF 39.90 ab CHF 29.90
Fitnesshype Whey Protein - 1000g Beutel
Sehr hochwertiges und aufwendige hergestelltes Whey Protein. Wird in Deutschland hergestellt und ist zertifiziert. Das Whey ist sehr beliebt für den Muskelaufbau oder in einer Diät. ... (mehr lesen)
CHF 34.90 ab CHF 29.90
Fitnesshype Whey Protein 2000g - Inklusiv Gratis S
Sehr hochwertiges und aufwendige hergestelltes Whey Protein. Wird in Deutschland hergestellt und ist zertifiziert. Das Whey ist sehr beliebt für den Muskelaufbau oder in einer Diät. ... (mehr lesen)
CHF 44.90 ab CHF 54.90
Fitnesshype Muscle Protein 750g Dose
750g Dose 25 Protionen Gratis Shaker
CHF 49.90 ab CHF 29.90

Was ist Whey Protein?

Das Whey Protein ist ein Protein, dass aus der Milch hergestellt wird. In einer frischen Milch beträgt der Whey Proteinanteil, auch bekannt als Molkenprotein, 20%. Die restlichen 20% der Milch besteht aus Casein Protein. Das Whey Protein ist leicht verdaulich und gelangt sehr schnell in die Muskeln. Die Einnahmen ist gut vor oder nach einem Training. Das Casein Protein benötigt länger bis es verdaut wird und ist daher eher ungeeignet nach einem intensiven Training. Das Whey Protein hat viele wichtige Bestandteile wie Aminosäuren oder das bekannte BCAA.

Welche Whey Protein Sorten gibt es?

Beim Whey Protein wird je nach Art der Herstellung zwischen 3 Whey Protein Sorten unterschieden. Bei den verschiedenen Techniken wird zwischen Whey Protein Konzentrat, Whey Protein Isolat oder Whey Protein Hydrolysat unterschieden.

 

Whey Protein Konzentrat (WPC)

Das Whey Protein Konzentrat wird durch Ultrafiltration der Molke gewonnen und ist das günstigste Whey Protein von den 3 Sorten. Durch das gute Preis- Leistungsverhältniss ist es das meistverkaufte Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt. Bei einem Whey Protein Konzentrat liegt das Verhältniss der Nährstoffe meistens bei 75-83% Protein, 5-10% Kohlenhydrate und 5-9% Fett.

Mehr über: Whey Protein Konzentrat

 

Whey Protein Isolate (WPI)

Bei der Herstellung eines Whey Protein Isolate wird die Mikrofiltration Technik angewendet, dadurch ist der Proteingehalt über 90%. Kohlenhydrate und Fette sind niedriger als bei einem Whey Protein Konzentrat. Nicht nur die Kohlenhydrate sind sehr niedrig, sondern auch der Zuckergehalt ist sehr tief und somit ideal für Menschen mit Laktoseintoleranz. Mehr über: Whey Protein Isolate

 

Whey Protein Hydrolysat (WPH)

Das Whey Protein Hydrolysat ist das reinste Whey. Durch die Hydrolyse Technik werden die Eiweissketten aufgespaltet um das Whey Protein Hydrolysat zu gewinnen. Dadurch ist der Geschmack und die Konsistenz gewöhnungsbedürftig. Mehr über: Whey Protein Hydrolysat

Was sind die Vorteile

  • Whey Protein wird rasch vom Körper aufgenommen
  • Ist schnell zubereitet mit Milch oder Wasser
  • Fördert den Muskelaufbau in Kombination mit einem Training
  • Verhindert den Abbau von Muskelmasse in einer Diät
  • Steigert die Verbrennung von Fett

Für welche Ziele eignet sich Whey Protein

Ein Whey Protein eignet sich für den Muskelaufbau, für das Krafttraining und für ein Ausdauertraining. Ideal ist der Shake gleich im Anschluss nach einer Belastung innerhalb von einer Stunde. Da unser Whey auch Vitamine enthält kommt es zu keinem Nährstoffmangel.

Wie nehme ich Whey Protein richtig ein?

Die Einnahme von Whey Protein ist ideal für den Muskelaufbau oder für den Erhalt der Muskelmasse bei einer Diät. Unsere Shakes kannst du einfach im Mixer oder mit einem Shaker zubereiten. Wir empfehlen 3dl Wasser, Magermilch oder Sojamilch und ca. 30g vom Pulver. Du kannst ca. 2-3 Shakes pro Tag nehmen, damit du genügend Proteine zu dir nimmst. 

Kann es zu Nebenwirkungen kommen

Bei einem hohen Verzerr kann es zu Nebenwirkungen kommen. Ein Anzeichen auf allergische Reaktionen sind Blähungen, Übelkeit oder Pickel dafür. Deshalb empfehlen wir höchsten 1-2 Shakes pro Tag mit Magermilch oder Wasser. Wäre erste Anzeichen bemerkt kann anstatt Magermilch die Shakes mit Wasser mischen. Um Nebenwirkungen zu vermeiden sollte immer auf ein hochwertiges und reines Whey Protein zurückgegriffen werden. Sie fühlen sich wöhler und werden Ihre Ziele durch ein hochwertiges Produkt besser erreichen. 

 

Wir schaffen Vertrauen durch Qualität

Unsere Kunden vertrauen uns, da wir auf eine sehr hohe Qualität setzen und unsere Produkte sehr gut schmecken. Unsere Firma hat den Standort in der Schweiz. Zusätzlich schaffen wir vertrauen durch Kauf auf Rechnung.

Warum solltest du unseren Shake kaufen?

Unser Whey Protein ist ein natürliches Whey Protein und wird hochwertig in Deutschland produziert. Das Fitnesshype Whey Protein ist leicht verdaulich und hat eine sehr hohe biologische Wertigkeit. 

Wie wurde unser Whey Protein getestet

Das Whey Protein von Fitnesshype wird sehr hochwertig und aufwendig in Deutschland hergestellt. Die Produkte unterliegen strengen gesetzlichen Vorschriften und werden regelmässig von den Lebensmittelkontrolleuren kontrolliert. Unser Whey Protein ist zertifiziert und schafft dadurch grosses Vertrauen. Unsere Kunden müssen keine Angst haben, dass sie irgendwelche unerlaubten Substanzen konsumieren. 

 

Wie ist der Geschmack von unserem Whey Protein

 

Über 90% unserer Kunden haben den Geschmack von unserem Whey Protein sehr gerne. Der Geschmack ist nicht zu süss und verleidet auch nicht nach mehreren Wochen. Solltest du mal genug haben von einem Geschmack, dann haben wir für dich diverse Geschmacksrichtungen im Sortiment.

 

Die Löslichkeit vom Whey Protein ist sehr gut

 

Egal ob du dein Whey Protein mit Wasser oder Magermilch trinkst ist die Löslichkeit sehr gut. Wir empfehlen dir den Shake mit ca. 3dl Wasser oder Magermilch und 30g Whey Protein Pulver zu machen. Du kannst pro Tag 2-3 Shakes trinken. 30g Pulver sind ca. 2 1/2 Messlöffel. Den Messlöffel findest du im Beutel oder in der Dose. Manchmal versteckt sich der Messlöffel etwas tiefer, dann suchst du am einfach mit einer Gabel nach dem Messlöffel.

 


Welche Erfahrungen haben unsere Kunden mit dem Whey Protein

Der grossteil der Kunden nimmt das Whey Protein für den Muskelaufbau. Sie gehen 3-4 mal ins Fitnessstudio und möchten durch qualitative Supplements den Muskelaufbau fördern. Die Grundlage für einen schnellen Muskelaufbau ist ein gutes Training, Ernährung und die richtigen Supplements. Die meisten unserer Kunden sind auf das Whey Protein durch Weiterempfehlung von Freunden gestossen. Sie nehmen 2-3 Whey Protein Shakes pro Tag, damit sie genügend Eiweiss für den Muskelaufbau zu sich nehmen. 

Was du über Whey Protein wissen solltest

Wie viel Whey Protein brauchen deine Muskeln pro Tag

Eine Faustregel besagt, dass du beim Muskelaufbau ca. 1-2g Eiweiss pro kg Körpergewicht einnehmen solltest. Das bedeutet, dass ein 100kg schwerer Mann pro Tag ca. 100-200g Eiweiss zu sich nehmen sollte. Nur durch Lebensmittel wird es schwierig und teuer, die 1-2g Eiweiss pro Tag zu erreichen. Deshalb empfehlen wir dir pro Tag auch mehrere Whey Protein Shakes zu nehmen.

 

Unterschied zwischen Protein und Whey Protein

Das Protein wird, wie vorhin beschrieben, aus der Milch gewonnen. Es gibt verschiedene Gewinnungsmethoden. Bei der einfachereren Methode wir ein normaler Protein Shake hergestellt. Dieser hat mehr Fett und Kohlenhydratanteil. Das Whey Protein wird aufwendiger zubereitet und ist somit auch teurer. Dafür ist das Protein hochwertiger und enthält weniger Kohlenhydrate und Fette.

 

Warum gehört Whey Protein in den Ernährungsplan

In jedem guten Ernährungsplan sollte Whey Protein ein Bestandteil davon sein. Proteine sind wichtig für den Muskelaufbau. Nach einem harten Training benötigt der Muskel schnell Proteine, damit der Muskel wachsen kann. Ein Whey Protein ist leicht verdaulich und gelangt schnell in die Muskeln. Somit stellst du sicher, dass die Muskeln genügend Proteine haben. Natürlich kannst du auch mit deiner Ernährung bereits viele Proteine durch den Tag hindurch verteilt zu dir nehmen. Lebensmittel mit reichlich Eiweissgehalt sind z. B. Poulet, Fisch, Nüsse, Magerquark, Eiklar oder Rind.

 

Wann solltest du Whey Protein einnehmen

Wir nehmen oft 3 Whey Protein Shakes pro Tag. Einen beim Aufstehen, einen nach dem Training und einen vor dem Schlafengehen. Nein, keine Angst, Whey Protein macht nicht dick, da es fast keine Kohlenhydrate oder Fette beinhaltet.

 

Whey Protein in einer Diät

In einer Diät eignet sich ein Whey Protein sehr gut. Damit während der Diät nich zu viel Muskelmasse verloren geht, empfehlen wir dir als Ergänzung ein Whey Protein in den Diätplan einzubauen. Ein Whey Protein Shake liefert zwischen 25-30g Protein.

 

Kannst du Whey Protein mit Creatin nehmen

Nein, viele Fitnesssportler kombinieren Creatin und Whey Protein nach einem harten Training. Zusätzlich können auch weitere Nahrungsergänzungsmittel genommen werden wie z.B. BCAA oder Glutamin. Creatin steigert die Leistungsfähigkeit während des Trainings und sorgt somit für einen grösseren Muskelreiz. Das Whey Protein ist der Baustein, welcher die Muskulatur stärkt und zum Wachsen bringt.

 

Wie lange darfst du Whey Protein einnehmen

Ein Whey Protein oder Protein Shake kannst du das ganze Jahr nehmen. Es wäre das Gleiche, wenn du fragst, wie lange darf ich Hühnchen essen. Wir empfehlen dir während der Einnahme von Whey Protein immer genügend zu trinken. Pro Tag darfst du ruhig 2-4 Liter Wasser trinken. Falls du mal zu viele Shakes genommen hast, wird der überschüssige Anteil einfach mit dem Urin ausgeschwemmt und hat somit keine Nebenwirkungen. Also denk daran, immer genügend trinken!